Invasion der DDoser

 

Wie euch allen in letzter Zeit aufgefallen sein dürfte, wurden wir immer wieder von Unbekannten angegriffen. Mittlerweile haben wir aber eine Technologie gefunden, die uns hilft die Angreifer zu identifizieren. Vor ein paar Tagen wurde ein einzelnes unbekanntes Objekt in einem abgelegenen Teil der Slums entdeckt. Am darauf folgenden Tag hat sich dann eine furchtlose Gruppe aus Teammembern Zutritt zu dem unbekannten Objekt verschafft aber niemanden darin finden können.

Dadurch haben wir die Situation leider aber verschlimmert, denn die Reaktion der „DDoser“ kam am darauf folgenden Tag, ohne jede Vorwarnung. Mehr unbekannte Flug- und Landmaschinen sind in die Slums eingedrungen und verwüsten diese. Heute hat es auch Tote gegeben, als mehrere Einwohner der Slums sich versammelten und zwei der Läufer angegriffen haben, ein Feuerball röstete die Verteidiger und deren Inventar. Wir ermahnen alle Bewohner des Brauhaus keinerlei aggresive Handlungen gegen die Angreifer zu unternehmen, das Team arbeitet an einer Finalen-Lösung gegen die DDoser.

 

Während der Angriffe;

Serveradresse:        s.minecraft.name

Livemap:                 map.minecraft.name

 

 

Hier noch einige Bilder unserer Aufklärungseinheiten:

Posted in Sonstiges.

3 Comments

  1. Ich finde es einfach klasse, wie ihr die verdammten Neider ins Lächerliche zieht & die Situation so genial ausnutzt.

    Weiter so !

  2. Mich würde interessieren wie so etwas möglich ist (also rein technisch diese objekte zu platzieren).

Comments are closed.