Minecraft 1.11 – Exploration Update

Hallo Community,
 
Minecraft 1.11 Exploration Update
 
es ist mal wieder soweit und das Update für die 1.11 ist endlich da. Es bringt viele neue Sachen mit sich, was das Survival im Spiel um einiges verbessert. Neben einem neuen Dungeon gibt es nun auch Lamas. :) Zudem wurden auch viele viele alte Bugs in Minecraft gefixt. Doch alles genauere erfahrt ihr jetzt.
 
Changelog:
 
Neuerungen
General:
New Splash text
(Folgendesind hinzu gekommen:
  • „Javalicious edition“
  • „Should not be played while driving“
  • „You’re going too fast!“
)
 
Internationalization
(Es wurden neue Texte in Minecraft zur Übersetzung freigegeben.)
 
New Particles
(Es sind die Partikel spit, Partikel der Lama und totem, Partikel des Totem of Undying, hinzugekommen.)
 
New Nbt Tags
(Die Nbt Tags LocName, CustomPotionColor und ColorMap sind neu hinzugekommen.)
 
Gameplay:
New Gamerules
(Die Gamerule doWeatherCycle ist hinzugekommen, um das Wetter komplett auszustellen oder anzustellen. Kein nerviges immer wieder Wetter ändern ^^
Zudem ist noch maxEntityCramming hinzugekommen, um die maximaken Entities auf einem Block festzulegen.)
 
New Curse Enchantments
(Die neuen Enchantments Curse of Binding und Curse of Vanishing sind hinzugekommen.
 
Curse of Binding:
Rüstungen mit diesem Enchantment kann man, nach dem anziehen, nicht mehr entfernen. Wenn man stirbt, dann droppt das Item ganz normal.
 
Curse of Vanishing:
Ein/e Item/Rüstung mit diesem Enchantment wird nicht gedroppt wenn man stirbt.)
 
New /locate Command
(Damit lassen sich die Strukturen im Spiel lokalisieren.
Beispiel:
/locate mansion – Zeigt die nächst gelegene Mansion an.)
 
Mobs:
Illagers
(Illagers sind eine anderen Art von Villagern. Es gibt 2 Arten, der Vindicator und der Evoker.)
 
Vindicator
(Vindicator sind im passivem Modus einem Villager sehr ähnlich, aber sehen sie einen Spieler/Villager, erheben sie ihre Eisenaxt und wollen dich töten.
Beim Tod droppen sie Emeralds und ab und zu ihre Eisenaxt.
Sie besitzen den Nbt Tag Johnny. Ist dieser aktiv, greifen sie alles an was sie sehen! Wer erkennt das Easteregg? :D)
 
Evoker
(Der Evoker ist eine Art von Magier und greift mit seinen Fangzähnen, die von unten aus dem Boden kommen, an. Zudem spawnt er die Vex (Erklärung unten).
Der Evoker ist zudem eine Art kleiner Mini-Boss, daher sollte man ihn nur gut ausgerüstet aufsuchen.
Beim Tod droppen sie immer ein Totem of Undying und ab und zu Emeralds.
Evoker hassen blaue Schafe und färben sie deswegen rot ein und schreien dabei Wololo. Erkennt hier jemand das Easteregg? :D)
 
Vex
(Vex sind kleine nervige durch Wände fliegende Geister, die auf einen angestürmt kommen und mit einem Eisenschwert angreifen, erkennbar an der roten Kennzeichnung.
Droppen nichts. :()
 
Llama
(Die Lamas ist ein, von der Minecraft Community gewünschte, Mob der als Lasttier genutzt werden kann.
Lamas sind richtige Bitches. Wenn du ein Lama schlägst, dann rotzt es dir ins Gesicht und geht beleidigt weg. ^^
Lamas hassen Wölfe und spucken diese an und Wölfe laufen vor Lamas weg. ^^
Hat man aber ein Lama erstmal gezähmt, dann kann man ihm einen Teppich, in allen Farben, aufsetzen. Jeder Teppich hat ein anderen Skin und der dunkelgraue etwas besonderes ^^
Wenn man ein Lama gezähmt hat kann man ihm auch eine Kiste anlegen und darin Sachen transportieren. Die größe der Kiste ist je nach Lama anders und kann 3/6/9/12/15 Slots besitzen.
Leht man dem Lama eine Leine an und läuft mit ihm umher, so bilden umherstehende Lamas hinter diesem Lama eine Karavane. So kann man einen Umzug mit Items auch gestalten ^^
Lamas können zwar geritten werden, sind aber nicht kontrollierbar. :(
Beim Tod droppen sie Leder.)
 
Blocks:
Observer
(Dieser wurde von der Pocket/Win10 Edition übernommen. Dieser detektet ein Blockupdate und gibt ein 1 Tick langes Signal aus. Dies ist einfacher BUD Switch, die alten BUDs sind aber alle noch enthalten.)
 
Shulker Box
(Die Shulker Box ist der Rucksack in Minecraft. Er wird aus den Shulker Shells und einer Kiste hergestellt und besitzt beim Öffnen die Animation eines Shulkers. Sie kann an der Wand und an der Decke platziert werden und hat 27 Slots. Zudem lässt sie sich in allen 16 Farben einfärben.
Packt man ein Item in eine Shulker Box und baut diese ab, so bleibt das Item in der Kiste.
Man kann die Shulker Box auch mit einem Piston abbauen.
Man kann keine Shulker Box in eine Shulker Box platzieren.
Dispenser platzieren eine Shulker Box.
Können mit der Hand abgebaut werden, dauert aber sehr lange. Daher lieber eine Spitzhacke nutzen.)
 
Items:
Spawn Eggs
(In der 1.10 wurden einige Spawn Eggs entfernt die jetzt wieder eingefügt wurden:
 
  • Wither Skeleton
 
  • Mule
 
  • Skeleton Horse
 
  • Zombie Horse
 
  • Donkey
 
  • Elder Guardian
 
  • Stray
 
  • Husk
 
)
 
– Shulker Shell
(Diese wird zum craften der Shulker Box gebraucht und wird mit 50% Wahrscheinlichkeit von einem Shulker beim Tod gedroppt.)
 
Totem of Undying
(Das Totem of Undying beschützt dich vor dem Tod, aber nur wenn du es in der Hand ausgerüstet hast. Daher am besten immer in der Hotbar haben zum schnell auswählen, falls du mal irgendwo sehr hoch oben bist und runterfällst. ^^
Wenn dich der Sturz töten würde, dann gibt dir das Totem einen Absorption und Regeneration Effekt.
Hat eine coole Animation beim Auffangen.)
 
Exploration Maps
(Exploration Maps können beim Catographen Villager erhandelt werden. Aktuell gibt es 2 Maps. Die eine zeigt dir den nächst gelegenen Unterwassertempel und die andere die nächst gelegene Mansion.
Der weiße Punkt auf der Karte wird größer wenn du näher an das Ziel kommst.)
 
World Generation:
Return Portals
(Im End gibt es jetzt auf den kleinen Inseln immer mal wieder ein Return Portal um zum Spawn des Ends zu gelangen. Diese sehen wie die End Gateways aus.)
 
Woodland Mansion
(Diese spawnen weit weit weg vom Spawn in Roofed Forest Biomen und sind extrem groß und werden von den Illagers bewohnt.
Die Mansion hat 3 Etagen, wobei die ersten 2 Etagen groß sind und die 3. Etage klein ist.
Manche Räume haben keinen Eingang und sind somit Secret Rooms in denen man einen Diamantblock finden kann.
Die Mansion kann man über die Woodland Manaion Map finden.)
 
Änderungen
General:
Resource Packs
(Die Pack Nummer wurde in der pack.mcmeta auf 3 geändert.)
 
Entity IDs, block entity IDs, block IDs and item IDs
(Man muss die Groß-/Kleinschreibung nicht länger beachten.)
 
Entity and block entity IDs
(Diese benutzen nun auch minecraft: vor dem Namen und benutzen jetzt Unterstriche zwischen verschiedenen Wörtern.
Folgende haben sich geändert:
 
)
 
Loot Tables
(Mule, Donkey, Husk, Zombie Villager, Villager und Enderdragon haben nun einen eigenen Loot Table.)
 
Gameplay:
Chat
(Der Chat hat nun eine 256 Zeichen länge anstatt 100.)
 
Warnings
(Folgende Warnungen erscheinen nun in der Actionbar anstatt im Chat:
 
 
 
  • „You can only sleep at night“
 
 
  • „You may not rest now, there are monsters nearby“
 
 
  • „This bed is occupied“
 
 
  • „Height limit for building is 256 blocks“
 
 
  • „Unable to open. Loot not generated yet.“
 
 
  • „You may not rest now, the bed is too far away“
 
 
 

)

 
 
Exhaustion Levels
(Das Erschöpfungs Level wurde geändert:
 
)
Fishing
(Das Fischen wurde nochmal komplett überarbeitet.
Man fängt zum Beispiel nun 10 Tintensäcke anstatt einen.)
 
Fuel
(Es brennen mehr Dinge im Ofen:
 
 
 
  • 1 Wool smelts 0.5 items.
 
 
  • 1 Carpet smelts 0.335 items.
 
 
  • 1 Ladder smelts 1.5 items.
 
 
  • 1 Wooden Button smelts 0.5 items.
 
 
  • 1 Bow smelts 1.5 items.
 
 
  • 1 Fishing rod smelts 1.5 items.
 
 
  • 1 Sign smelts 1 item.
 
 
  • 1 Bowl smelts 0.5 items.
 
 
  • 1 Wooden door smelts 1 item.
 
 
  • 1 Boat smelts 2 items.
 
 
 

)

 
 
Shields
(Schilde blocken nun 100% Schaden anstatt 66%.
Dies kann aber durch eine Waffe beeinflusst werden, da sich das Schild dann kurzzeitig deaktiviert.)
 
Subtitles
(Es wurden noch einige Subtitles hinzugefügt.)
 
Transportation
(Im Boot und Minecart wird nun auch die Hungerleiste angezeigt.)
 
Commands:
/give
(Ignoriert nun Itemspezifische Stapelbeschränkungen.)
 
/title
(Kann nun auch in der Actionbar Text anzeigen.)
 
Block states
(Block states können nun in /execute, /fill, /setblock und /testforblock verwendet werden.
Beispiel:
/setblock ~ ~ ~ minecraft:stone variant=granite anstatt /setblock ~ ~ ~ minecraft:stone 1
)
 
World Generation:
Desert Village wells
(Der unterste Teil von Brunnen in Wüstendörfern sind nun aus Sandstein anstatt Cobblestone.)
 
Items:
– Cobblestone walls and Mossy Cobblestone walls
(Sind nun im Dekorationsmenu im Creativemode.)
 
Durability Bar
(Die Schadensanzeige einesItems hat nun andere Farben als vorher.)
 
Elytra
(Eigener Sound beim anlegen und wird nun bei Skeletten, Zombies und Rüstungsständern richtig angezeigt.)
 
Farmland
(Mittlere Maustaste auf Farmland gibt nun Farmland anstatt Erde.)
 
Fishing rods
(Werden nun bei Klick auf Zaun eingezogen oder ausgeworfen.)
 
Maps
(Funktionieren nun im End.)
 
Potions
(Invalid Potions sind nun Uncraftable Potions und haben eine Lila Farbe.)
 
Shields
(Behalten nun das Enchantment wenn mit Banner gecraftet.)
 
Blocks:
– Blocks with custom names will retain their custom name when the block is dropped as an item, and when the item is placed again
(Blöcke die einen anderen Namen bekommen haben behalten diesen beim abbauen und neu platzieren. Das betrifft:
 
  • Banners
  • Hoppers
  • Chests
  • Furnaces
  • Enchanting tables
  • Dispensers
  • Droppers
  • Brewing stands
  • Beacons
)
 
Anvils
(Sound für das zerstören beim Fallen eingefügt.)
 
Banners
(Benötigt nun Farbe beim craften mit nicht farbigen Items wie Goldener Apfel oder Creeperkopf. )
 
Beds
(Steht man nicht direkt beim Bett wenn man sich hinlegen will, kommt jetzt folgende Meldung:
„You may not rest now, the bed is too far away“)
 
Cauldrens
(Sound fürs Füllen und Leeren eingefügt.)
 
Dispensers
(Dispenser die nach Oben zeigen mit Spawneggs drin, spawnen den Mob jetzt auf dem Dispenser.
Boote zeigen nun in die Richtung des Dispensers, anstatt zum Dispenser.)
 
End gateway portal blocks
(Zeigen nun einen lila Strahl beim porten, anstatt gelb.)
 
Flowers
(Die Hitbox der Blume ist nun exakt da wo die Blume ist, anstatt in der Mitte des Blocks. DANKE!!!!! :D)
 
Flower pot
(Man kann den Inhalt des Blumentopf nun entfernen ohne den Blumentopf zu zerstören.)
 
Rails
(Hitbox von einem ganzen Block zu einem halben Block geändert.)
 
 
Trapdoors
(Falltüren updaten nun automatisch beim platzieren an Redstone.)
 
Mobs:
 
Blazes
(Blazes nehmen nun 1 Schaden beim Abwerfen mit Wasser.)
 
 
Chicken
(Hühner haben nun eine Nacken Textur.)
 
 
Creepers
(Creeper die mit einem Potioneffekt explodieren, geben einen Effektwolke des Effekts ab.)
 
 
Ender Dragon
(Drachen zeigen nun die Hitbox bei F3 + B)
 
 
Enderman
(Enderman nehmen nun 1 Schaden beim Abwerfen mit Wasser.)
 
 
Elder Guardians and Guardians
(Droppen nun gekochten Fisch, wenn sie beim sterben gebrannt haben.
Elder Guardian droppen nun ein nassen Schwamm anstatt drocken.)
 
 
Husks
(Versuchen das Wasser zu meiden.)
 
 
Saddled pigs
(Können nun mit einem Name Tag umbenannt werden.)
 
 
Shulkers
(Droppen nun Shulker Shells.
Können mit dem Color tag gefärbt werden.)
 
 
Snowman
(Wenn ein Schneemann kein Kürbis mehr auf hat, wird dies nun im Spiel gespeichert anstatt nur mit einem Visual Effect dargestellt.)
 
 
Villagers
(Können nun mit Name tag problemlos umbenannt werden.
Catograph Villager hinzugefügt.
Grüner Villager (Nikwit) wurde wieder eingefügt und hat keine Handelsoptionen.)
 
 
Wither skeketons
(Besitzen nun ihre eigenen Sounds.)
 
 
Zombie Villagers
(Haben nun ihre eigenen Sounds.)
 
Non-mob entities:
 
Armorstand
(Sound fürs Zerstören im Creative eingefügt.)
 
 
Arrows
(Hat nun ein crit tag um festzulegen ob der Pfeil critical damage verursachen soll.)
 
Bugfixes:
 
Fixed 296 Bugs
(
Spoiler Inside SelectShow

)

 
 
 
Craftingrezepte
Spoiler Inside SelectShow
 
 
Bilder
Spoiler Inside SelectShow
Vielen Dank Sven für die Bilder <3
 
Video
 
LG
letsi
Posted in Minecraft, Updates & Snapshots and tagged , , , , , , .