Inhalt

  • Freischaltung
  • Allgemeine Regeln
  • Verhaltensregeln
  • Verlorene Items
  • Allgemeine Bauregeln
    • zusätzliche Regeln des Freebuilds
    • zusätzliche Regeln den Farmwelten
  • Werbung
  • Datenschutz / Urheberrecht
  • Mindestalter
  • Salvatorische Klausel
  • noch Fragen?

Freischaltung

Die Freischaltung auf unserem Brauhaus der Hoffnung Reloaded Server funktioniert recht einfach:
Durch das Senden des Freischalt-Befehls zusammen mit dem korrekten Passwort, welches sich hier in den Regeln als im Satz völlig unpassendes Wort verbirgt, bestätigt jeder User, dass er die Regeln gelesen und anerkannt hat.
Danach stehen euch alle Türen offen.

Allgemeine Regeln

Dieser Server wird privat betrieben, er steht in keiner Verbindung mit Mojang AB. Die Benutzung des Servers und aller begleitenden Angebote ist kostenlos. Es gibt keine Premium- oder VIP Angebote. Es bestehen keinerlei Ansprüche auf Servertransparenz, Dateneinsicht, Entschädigung oder Entbannung. Wir bitten im Vorfeld alle Personen, die dies nicht respektieren können oder wollen, nicht am Spiel auf dem Server teilzunehmen.
Alle Aktionen auf dem Server werden aufgezeichnet und können im Nachhinein überprüft, ausgewertet und rückgängig gemacht werden. Wir verwenden zum Bannen eine Technologie, die es erlaubt global zu bannen. Dies bedeutet, dass ihr nach einem Ban bei uns potentiell auch auf anderen Servern nicht mehr spielen könnt bzw. diese über unseren Ban informiert werden. Diese Regeln können sich jederzeit ändern. Es liegt in der Aufgabe des Spielers sich über die aktuellen Regeln selbst zu informieren.
Folgende Aktionen sind grundsätzlich verboten und werden dementsprechend hart bestraft:
Griefing: Etwas tun, was anderen Spielern oder dem Server schadet, wie etwas zerstören, die Landschaft verwüsten, Diebstahl, etc.
Hacking: Benutzen von Zusatzprogrammen, Texturepacks, Missbrauch von Zweitaccounts und Cheats oder das Ausnutzen von Bugs, um sich einen Vorteil zu verschaffen, z.B.: Fliegen durch Hacks, Erschaffen von Gegenständen, durch Blöcke oder Wände sehen, usw.
Flaming: Lautstarkes Nerven, Beleidigen, Nutzen übermäßig vieler Großbuchstaben und Satzzeichen, häufiges Wiederholen einer Nachricht, etc.

Verhaltensregeln

Verhaltet euch euren Mitspielern gegenüber fair und respektvoll und denkt bitte immer daran, dass alles letztendlich nur ein Spiel ist.
Es gelten überall die Regeln des Servers und dürfen nicht eigengemäß geändert werden (z.B. bei Userdörfern, Themenstädten etc).
Rassistische, beleidigende, pornografische, gewaltverherrlichende oder nach deutschem Recht illegale Inhalte sind verboten.
Werbung (z.B.: für andere Server) ist nicht gestattet.
Bevor ihr jemandem helfen wollt, fragt bitte, ob dieser eure Hilfe überhaupt möchte.
Sollte ein Team-Mitglied keine Zeit für euer Anliegen haben, erstellt bitte ein Support-Ticket. Diese sind für wichtige Anliegen gedacht, weswegen sie erst bei schweren Griefs benutzt werden sollten. Geduldet euch bitte etwas, nachdem ihr das Ticket erstellt habt.

Verlorene Items

Items, die durch einen Serverneustart oder -absturz, sowie Diebstahl, Bugs oder den Tod des Spielercharakters verloren gehen, werden nicht ersetzt.

Allgemeine Bauregeln

Dauerhaft aktive Redstoneschaltungen (sogenannte Clocks oder Schleifen) sind verboten und werden bei einer Entdeckung abgerissen. Normale Redstoneschaltungen(z.B. Türen) sind erlaubt.
Es gibt ein Limit von 30 Tieren pro User für seine Tierzucht. Das Griefen von Tieren in deutlich erkennbaren Stallungen ist verboten, Tiere die ohne Stall frei herumlaufen können allerdings beliebig getötet werden. Das Team behält sich vor, zu große Farmen zu entfernen, falls diese die Stabilität des Servers gefährden (u.a. durch Lags).
Das bauen von Monsterfarmen ist verboten, da dies das Spawnverhalten der anderen Mobs auf dem Server beeinflusst. Diese werden abgerissen sobald sie vom Team entdeckt werden.
Es ist auch verboten, größere Herden in getrennten Gehegen direkt nebeneinander zu platzieren.
Zwischen Herden mit einer Anzahl von ~30 Tieren Muss zukünftig ein Abstand von mindestens 50 Blöcke vorhanden sein.
Desweiteren ist es immernoch erlaubt, die Tiergrenze von 30 Tieren bei Gruppierungen von Spielern leicht (2-3 Tiere) zu überschreiten.
Ausnahmen bilden Grundstücke von Einzelpersonen, sofern klar ersichtlich ist, dass diese Grundstücke ausschließlich von deren Besitzer benutzt werden und klar ersichtlich ist, dass das Grundstück nicht nur zur Tierzucht dient und diese Grundstücke eine Mindestgröße von 30*30 Blöcken haben.
Weiterhin sind wie gehabt nur bis zu 30 Tiere pro User (nicht pro Grundstück des Users) erlaubt.

Freebuild

Griefing ist unter allen Umständen verboten.
Im Freebuild dürfen keine Minen und Monsterfarmen gebaut werden. Für das Abbauen von Materialien stehen euch die Farmwelten zur Verfügung. Siehe Punkt Farmwelten“
Im Freebuild können Kisten, Öfen und Zauntore abgeschlossen werden.
Unbebautes Land darf von jedem bebaut werden, da kein Anrecht auf ein unbebautes reserviertes Gebiet besteht. Nur bereits bebaute Flächen gehören dem Erbauer. Es ist aber auch hier auf die Privatsphäre der Spieler zu achten. Baut also bitte nicht zu dicht an anderen Häusern, wenn dies nicht erwünscht ist.
Besetztes Land sollte durch Fackeln oder Zäune ganz klar gekennzeichnet werden, damit andere Spieler wissen, dass dort gebaut wird. Jedoch gilt mit Zaun oder Fackeln gekennzeichnetes Land als noch unbebaut. Achtet also darauf, nur das Land zu kennzeichnen, welches für das Bauwerk benötigt wird und dieses Land schnellstmöglich zu bebauen und einzuzäunen.
Grundstücke dürfen im Freebuild nicht verkauft oder vermietet werden.
Es ist auch gestattet, mehr als nur ein Freebuildgrundstück anzulegen und zu bebauen.
Vorraussetzung: Die Grundstücke müssen auch aktiv Preiselbeertorte genutzt werden.
So ist es untersagt, sich mehrere unbebaute Grundstücke zu markieren, aber es ist erlaubt, sich ein zweites Grundstück zu markieren, sofern das erste Grundstück schon bebaut ist.
Ausnahme: Grundstücke bei User-Städten u.ä..
Sofern euer Gs eine Größe von 100*100 geringfügig überschreiten sollte, könnt euch diese Übergröße bei einem Teamler genehmigen lassen.
Größere Erweiterungen müssen weiterhin per Forenvorstellung beantragt werden.

Farmwelten

In den Farmwelten dürfen alle vorhanden Blöcke abgebaut werden die abbaubar sind.
Gebäude, die in den Farmwelten gegrieft werden, werden nicht zurück erstattet.
Wenn du einen Spawner per PE oder Nachricht an einen Supporter meldest, erhälst du von ihm eine Belohnung.

Werbung und Co.

Generell gilt zu unterscheiden: Was ist erwähnen und was ist bewerben. Rein theoretisch behalten wir uns vor auch nur das Erwähnen von anderen Servern als Serverwerbung zu interpretieren. Sofern für uns der Wille erkennbar ist, andere Personen auf einen anderen Server zu verweisen, kann gebannt werden. Hierbei ist anzumerken, dass Serverwerbung Systemübergreifend gilt. Das bedeutet: man kann auch einen Ingame-Ban bekommen, wenn man jemanden im Teamspeak oder Forum “beworben” hat. Beachtet dazu bitte auch die Teamspeak Bestimmungen.

Datenschutz / Urheberrecht

Alle auf unseren Servern getätigten Aktionen werden geloggt und mit dem Minecraft-Account-Namen und der UUID zusammen zum Zwecke der Serversicherheit den Strafverfolgungsbehörden vorgehalten. Alle Accountbezogenen Daten werden in regelmäßigen Abständen (eventueller Mapreset) gelöscht. Weiterhin werden die Onlinezeit, Relationsdaten, Abbaustatistiken sowie – bei eventuellen Regelverstößen – die Notizen der Administratoren an das Glizer Netzwerk weitergeleitet sowie gespeichert und sind hier gegenüber öffentlich einsehbar, sofern ihr diesem zustimmt. Dem Serverbetreiber werden uneingeschränkte Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte vom Spieler (dir) an den Bauten und sämtlichen anderen Werken, die im Rahmen der Arbeit auf unseren Servern erstellt werden übergeben, das Urheberrecht bleibt hiervon unangetastet. Durch das Eingeben des Freischaltungsbefehls akzeptiert ihr diese Bestimmungen.

Mindestalter

Die Nutzung unserer Services ist ausschließlich für Personen ab Vollendung des 16. Lebensjahres ODER Minderjährigen mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten vorgesehen. Sollte beides nicht erfüllt werden, so ist ein akzeptieren dieser Regeln nicht erfüllbar und somit auch eine Nutzung unserer Services nicht möglich.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Regelwerkes unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Bestätigung der Regeln unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Parteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich dieses Regelwerk als lückenhaft erweist.

Noch Fragen?

Noch weitere Fragen? Schaut doch mal in unser FAQ (häufig gestellte Fragen).

Solltet ihr noch Fragen zu den Regeln haben, fragt Ingame einfach jemandem mit einem [Buddy], [Rekrut] oder [Supporter] – Präfix vor dem Namen oder einen anderen hilfsbereiten Mitspieler.
Alternativ findest du viele Infos zu unserem Server auch auf unserer Übersichtsseite zum BdHR-Server.