Brauhaus der Hoffnung 2.0

Hallo Blocksetzer,

Das Brauhaus der Hoffnung, einer der renommiertesten, deutschen Minecraft-Server, hat eine neue Map aufgelegt, die alles übertrifft was es bisher gab. In den letzten 2 Monaten hat das Team eine Welt erschaffen, die ihresgleichen sucht. Nicht nur, dass die neue Welt schon seit ihrem Start mit vielen Sehenswürdigkeiten bestechen kann, dieses mal wurde alles darauf ausgerichtet, euch Usern den bestmöglichen Spielspass zu garantieren. Dazu haben wir die Welt in vorerst 3 eigenständige Maps aufgeteilt;

 

  • Die Hauptwelt, hier gibt es Grundstücke in Themenstädten, die für Braumark gekauft werden können. Ausgesuchte User dürfen hier auch ganz besondere Bauprojekte verwirklichen, wenn sie diese im Forum vorgestellt haben.
  • Den Freebuild, eine eigene Map für euch mit eigener Live-Map. Die einzige Regel, die dort, zusätzlich zu den global gültigen Regeln; gilt ist, dass Grundstücke maximal 2500 Blöcke große sein dürfen (z.B. 50×50). Ausnahmen sind nach Absprache möglich.
  • Die Miningwelt. Hier werden, wie der Name schon sagt, was das Zeug hält Blöcke zerklopft und die Materialien, die man zum Bauen auf den anderen Maps benötigt, besorgt.

 

Damit man nicht mehr endlos lange zwischen Städten hin und her zu laufen muss, gibt es so genannte Fishports die euch umgehend zu eurem Ziel teleportieren. ihr findet die Fishports in den Luftschiffen, Zeppelinen und Ballons, die auf der Map verteilt sind. Da diese Funktion aber von den Plugins auf dem Server abhängt und wir wollen, dass ihr die Map später im Singleplayer benutzen könnt, haben wir ein schnelles und gut durchdachtes Schienen-System angelegt das immer funktionierfunktionsbereit ist.

Da die letzte Map nicht so lange gehalten hat, wie wir und vor allem unsere User sich das erhofft hätten, wurde diese Map darauf ausgelegt sehr, sehr, sehr lange online zu bleiben. Wir hoffen mindestens ein halbes Jahr, vielleicht auch länger. Damit dabei keine Langeweile aufkommt haben wir noch ein paar tolle Überraschungen in der Hinterhand, die aber noch nicht verraten werden. Hö..e …hust… En..elt…ähm…wie kein Boden, mit fliegenden In….

Um das Handeln zwischen Usern zu erleichtern gab es bisher eine Währung, die ihr durch den Verkauf von Gold und Diamanten erhalten habt. Das brachte Cheatern mit X-Ray aber leider einen enormen Vorteil und hat uns dadurch viel Ärger gemacht. Dagegen haben wir nun die Braumark eingeführt: Jeder Block hat einen bestimmten Wert, die Blöcke, die leicht mit X-Ray gefunden werden können, haben wir stark entwertet. Dadurch löst sich das Problem mit den X-Rayern in durchsichtige Blöcke auf.

Und jetzt schnell noch das „Die Schöpfung“ Video ansehen, die Regeln lesen, eventuell unser Neulings-Wiki durchstöbern, einloggen und das BdH erwartet euch!

Viel Spass, Euer Brauhaus-Team

Posted in Sonstiges.

One Comment

Comments are closed.