Snapshot 1.2.5

Diesmal hat Mojang sogar richtig viel Text beigelegt, da ich aber an die Leser denke habe ich versucht, den Text auf das Wesentliche zu kürzen.
Snapshot 1.2.5 ist hier, viel Spaß ……….
Was heißt das ist ein bisschen kurz ? ok ok ich mach ja schon …………….. also hier eine Zusammenfassung.

In den letzten Tagen gab es eine Minecraft Minikonferenz mit den neuen Minecraft Entwicklern über die zukünftigen lang- und kurzfristigen Pläne für Minecraft. Es ging darum Server noch einfacher aufzusetzen und die Modding-API.
Die Modding-API wird offen entwickelt, da sie wichtiges Feedback durch die User zurück bekommen möchten. Sie wird aber von Grund auf neu entwickelt werden, auch um Probleme zu vermeiden, die in der Vergangenheit nicht so optimal liefen.
Sie bereiten sich auch darauf vor, das Team nicht nur zu vergrößern, sondern auch auf verschiedene Zeitzonen aufzuteilen (will wohl doch nicht jeder nach Schweden ziehen)
Desweitern machen sie derzeit eine Menge developer mumbo-jumbo, also intern wesentliche Umstellungen wie z.b. Git statt SVN, das benutzen von Task und Story-Tracker und für Bauprojekte wird Maven und Gradle benutzt. Es geht also einiges ab.
Patch 1.2.4 hat ja leider einen üblen Server Crash bug im Worldgenerator, sodass Mojang es notwendig findet, das Spiel nochmals zu Patchen (Zeit wird´s)
Sie haben auch festgestellt das viele Spieler gemoddete Clienten verwenden (Ohhhh welch Überraschung muss das für Mojang gewesen sein)
Weiters weisen sie darauf hin, das gemoddete Clienten ja nicht offiziell supportet werden, aber sie möchten es den Spielern ja nicht unnötig schwer machen das Spiel zu spielen (wäre ja noch schöner *g*), darum legen sie den Patch nach, wenn 1.2.5 in ein paar Tagen offiziell erscheint.
So sind Modder zum Release von 1.2.5 besser vorbereitet.
 
Was hat/wird sich aber ändern:
 

  • Shift-Klick bei Öfen
  • der ‘pick block’ key wurde endlich aktiviert, so kann man einen Block aus der Umgebung als neuen Block auswählen
  • die letzte IP wird nun gespeichert
  • wilde Ozelots wurden gefixt, sie benahmen sich wie Gatzen (keinen stolz die kleinen)
  • Diverse Chat Crashs behoben
  • Gatzen sitzen nicht mehr dauernd auf Sachen rum (endlich nicht mehr überall Gatzenhaare)
  • Gatzen nerven etwas weniger (das ist nicht möglich)
  • Welt-Generator Aussetzer gefixt
  • versehentliches Deaktivieren der Sounds behoben
  • Nervige Chat Crashs behoben (das waren ja so einige)
  • Befehls-Erkennung verbessert, z.b. /stophammertime bedeutet nicht /stop und fährt somit nicht mehr den Server runter (die Admins wird es freuen)
  • Farbige Links konnte man nicht anklicken
  • TNT linksklick mit Feuerzeug – baut das TNT ab
  • TNT rechtsklick mit Feuerzeug – aktiviert das TNT
  • wen man einen Stack Pilzsuppe macht, verbraucht man nicht mehr den ganzen Stack beim Essen (darum war ich immer so voll)

 

0 Comments

  1. Kato_San

    Antworten

    Naja, für mich wäre der PAtch weniger wichtig, also könnte ich auch auf 1.2.6 oder 1.3 was halt danach kommt warten =D
    Das ewige warten auf Mods nervt nur irsinnig…

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.