Sie wurden wieder aktiviert!

Eine kleine Geschichte:
Ich lief gemütlich und langsam durch die Straßen der Hauptstadt. Irgendetwas war anders… War es der Geruch von Schweinen oder der blühenden Obstbäume? Nein auch nicht… Ich lief weiter…
Ich kam an einem großen Platz vorbei, viele Stände, die allerlei Sachen zum Verkauf anboten, standen in Reih und Glied. Das war es auch nicht…
Ich ka einfach nicht drauf, was sich verändert hatte… Da durchfuhr es mich wie ein Blitzschlag! Dieses Geräusch… So ungewohnt und doch so vertraut…
Ich lief die Straße entlang und da sah ich ihn! Mitten in einer Schmiede stand er. Der Amboss! Der Schmied hämmerte ununterbrochen auf ihn ein, als wolle er ihn mit seinem Hammer zerschmettern. Ich ging zu ihm…
 
Ich: „Sag Schmied, woher habt ihr dieses wundersame Etwas, auf das ihr so unerbittlich einprügelt?“
Schmied: „Ein Fremder kam die Nacht über vorbei und überreichte ihn mir. Dieser Amboss erleichtert meine Arbeit sehr. Ich bin froh, dass es diese Erfindung gibt.
Ich: „Und was ist das für ein merkwürdiges Getränk?“
Schmied: „Dies habe ich mit einem Braustand gebraut. Es verleiht mir Kraft und Stärke…“
 
So erfuhr ich von der Existenz der Ambosse und Braustände.
————–
 
Was heißt das für euch?
Ab sofort ist der Amboss und der Braustand wieder aktiviert. Viel Spaß mit den Gegenständen, frohes Brauen und Werkeln wünschen euch
Euer Herr und Meister, Obertroll und Schlumpf Krim
und euer Entdecker Bauerchen 😉
 
 
 

0 Comments

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.