Minecraft 1.8 – Snapshot 14w27a/b – HASEN, Neue Tränke, Schafsfleisch & MEHR!

Hey Community,
es ist wieder soweit für eine weitere SNAPSHOT-TIME! Heute gibt es was wirklich sehr sehr cooles, deswegen fange ich auch direkt an ohne viel zu labern.

Also legen wir los:
 
Geheimes Feature:
(Ein kleines aber sehr sehr sehr feines Feature was mich extremst Glücklich gemacht hat.) Es ist kein neuer Command sondern eine Veränderung die alle Commands verbessert. Wenn man jetzt einen Commandblock mit blockdata so abändert das er folgende Daten bekommt:

# X Y Z sind die Koordinaten des Commandblocks
# NAME ist der wert welches/er Entity/Spieler ausgewählt werden soll
# SCORE ist das Objective im Scoreboard welches genutzt werden soll
# Erstellt ein Scoreboard mit Namen Test und fügt statt SCORE Test ein und bei NAME @a so wird beim auslösen des Commandblocks jeder Spieler im Score Test 1 Punkt oder mehr (hängt vom Command im Commandblock ab) dazu bekommen.
Für Items:
blockdata X Y Z {CommandStats:{AffectedItemsName:"NAME",AffectedItemsObjective:"SCORE"}}
Für Entites:
blockdata X Y Z {CommandStats:{AffectedEntitesName:"NAME",AffectedEntitesObjective:"SCORE"}}
Für Blocks:
blockdata X Y Z {CommandStats:{AffectedBlocksName:"NAME",AffectedBlocksObjective:"SCORE"}}
Für SuccessCount:
blockdata X Y Z {CommandStats:{SuccessCountName:"NAME",SuccessCountObjective:"SCORE"}}

kann man den festgelegten SCORE nutzen und damit dann andere Dinge auslösen. Das ist sehr hilfreich beim Nutzen von Commands auf Schildern. Dort kann man dann einfach noch mehr Befehle auslösen wenn der Spieler das Schild betätigt hat. Dies hier jetzt aber alles noch genauer zu erklären wäre ein wenig viel. Deswegen gibt es hier eine kleine Testwelt zum Download wo Ich alles nochmal genau erklärt habe: Klick mich!
 
Hasen:
Ja ihr lest vollkommen richtig! Es gibt absofort HASEN, KANINCHEN, RAMMLER oder wie ihr sie sonst nennen wollt! Da wird sich die Bunny aber sehr drüber freuen das endlich ihr vielen kleinen Freunde im Spiel gelabndet sind 😀
Es gibt viele verschiedene Hasen mit mehreren Texturen und auch ein Hasen, das seine Textur nur ändert, wenn man es mit einem NameTag „Toast“ nennt. (Dies wurde für @xyZenTV’s late pet Toast eingefügt.)
Wenn man ein Hasen tötet (Was BÖSE ist!) droppt dies rohes Hasenfleisch, Hasenfell und mit etwas Glück auch eine Hasenpfote. Das Hasenfell kann zu Leder verarbeitet werden (Crafting unten) und mit der Hasenpfote kann man einen Trank brauen.
Hasen kann man mit Möhren vermehren und zähmen. Doch dies scheint zur Zeit wohl ein wenig verbuggt sein. Zudem vermähren sich die Hasen nicht untereinander wie bei den Ozelots.
Hasen fressen zudem angepflanzte Karotten, also schützt eure Beete vor ihnen oder ihr habt keine Möhren mehr!
Auch Hasen sind sehr schreckhaft und rennen genau vor dir weg, also sei langsam und erschreck sie nicht.
Doch auch die Kaninchen besitzen einen sehr bösen Anführer der nur töten will! Es ist der Evil Killer Hase. Diesen kann man wie folgt spawnen lassen:

/summon Rabbit ~ ~ ~ {RabbitType:99}

Passt aber auf – dieser macht 4-5 Herzen Schaden! Kleines Video dazu: Klick mich!

Die Hasen im neuen Snapshot


Neues Fleisch:
Nun haben auch die Schafe eigenes Fleisch. Wenn man sie nun tötet droppen sie neben 1 Wolle auch Mutton, was man im Ofen kochen kann.
Neben dem neuen Schafsfleisch gibt es auch Kaninchen-Eintopf, den man mit Karotten, Kartoffeln, Pilzen, Kaninchen Fleisch und einer Schüssel herstellen kann. Wenn man diesen Eintopf dann isst, bekommt man 10 Hungerpunkte dazu. (Genaues Rezept unten)
Neue Tränke:
Ab sofort kann man den Sprungtrank auch selber brauen – dafür ist die neu eingeführte Hasenpfote da.
Zufällige Texturen:
Man kann ab sofort die Texturen für bestimmte Blöcke in Ressource Packs zufällig auswählen lassen. Bisher funktioniert das ganze nur bei Gras, Bedrock, Erde, Netherrack, Sand, Stein und TNT. Wie das ganze aussehen kann, seht ihr in diesem Video: Klick mich!
Bugfixes:

Fixed the statistics screen not resizing properly and buttons missing after resizing
Fixed falling/landing particles being applied centered on the block rather than the player
Fixed horses ridden by player being pushable
Fixed nether fortresses ignoring „Generate Structure“ setting at world creation
Fixed horses trying to breed with other horses that aren’t in love mode
Fixed two high plants not being destroyed when trying to place a block inside them
Fixed Mooshrooms losing their name when sheared
Fixed music disk names not appearing when put in juke boxes
Fixed buttons, torches, pistons and levers rendering wrongly

Crafting Rezepte:

Gekochtes Hasenfleisch


Gekochtes Schafsfleisch


Rezept für die Hasensuppe


Rezept für den Sprungtrank


Rezept für den Splash-Sprungtrank


Download:
Die neue Version könnt Ihr im Launcher runterladen wenn Ihr die Version „Use latest version“ nutzt und einen Haken bei Enable Snapshot setzt. Dann auf Play gehen und downloaden.

Spaß haben nicht vergessen!
Hier gibts noch die Downloads für die Server-Version: Jar-Datei oder exe-Datei
Videos:
Zum Schluss noch 2 Videos, die euch einen kleinen Überblick bieten:


Hier zu Letsis Original-Beitrag im Forum

1 Comments

  1. Tarinor

    Antworten

    Freue mich auf jeden Fall schon mal auf die neue Version 🙂
    Finde es auch echt cool, dass ihr jetzt die Infos zu den neuen Versionen direkt hier auf der Homepage postet 🙂

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.