Das neue Gefängnis kommt!

Tagebuch eines entflohenen Testhäftlings der im neuen Gefängnis gefunden wurde.
Wir schreiben das Jahr 2010. Ich sah keinen Ausweg. Ich brauchte das Geld. Das Geld, das er hatte. Das Geld das letztenendes der Grund war warum ich hier gelandet bin. Ja ich bin ein Mörder. Und nein ich habe keine Ahnung wo ich hier bin. Alles ist dunkel. Ein Raum voller Dunkelheit. Kein Fenster. Kein Kontakt zur Außenwelt. Das letzte an das ich mich erinnern konnte war, dass ich ihn erschossen habe und mir das Geld schnappte, rannte. Ich rannte. Hinter mir das heulen der Sirenen. Dann ein Aufprall, scheinbar erwischte mich ein Auto. Dann wurde alles dunkel. Jetzt bin ich hier. Plötzlich hörrte ich Stimmen vor der Tür. Mit lautem Quietschen öffnete sich die schwere Eisentür. Sie sagten zu mir, dass ich die neue Testperson sei. Sie meinten sie bringen mich in ein neues Gefängnis. Doch was sollte mich dort erwarten? Neue Foltermethoden, lauter Schläger? Nein. Im Gegenteil! Das Gefängnis war leer! Sie sprachen die Wahrheit. Ich war also wirklich eine Testperson für ein neues Gefängnis?! Das könnte ja witzig werden. Ich muss schon sagen das neue Gefängnis machte wirklich was her. Hier wurde mir wenigstens nie langweilig. Und schön aussehen tut es alle mal. … Monate vergingen. Jahre. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2014. Sie meinten zu mir dass ich bald Besuch bekommen würde. Scheinbar soll mein Paradies der Einsamkeit endlich Zuwachs von anderen Häftlingen bekommen. Naja, mir solls egal sein. Wenn mein Plan weiterhin unentdeckt bleibt, dann bin ich hier nicht mehr lange.
2014-08-28_16.52.07
 
 

Infos

Was ? Das neue Gefängnis kommt !

Wann ? Samstag, 06.09.2014

Wo ? Crime-Server

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.