10. Türchen

Ich hoffe ihr hattet einen wunderschönen zweiten Advent, denn nun kommt wieder eine Geschichte des kleinen Montys, der sich diesmal im dunklen Wald verlaufen und er weiß nicht, wie er wieder nach hause kommen soll.
 
Hier ein kleines Stück Papier, was ich zwischen zwei großen Tannen gefunden habe:
 
Ich bin es, Monty. Ich weiß nicht, wo ich bin, oder was ich hier zu suchen habe, doch plötzlich war ich hier. Habe eben noch schön geangelt und einen großen Fisch gefangen, doch nun bin ich hier, einsam und allein in der kalten Dunkelheit dieses Waldes.
Es ist dunkel, ich glaube ich werde verfolgt…
 
Ich weiß nicht, was ich tun soll, es wird immer kälter und langsam werde ich müde. Ich habe mir einen kleinen Unterschlupf zusammengebaut in einer kleinen Höhle, hier werde ich warten, bis es Tag wird.
 
Ich konnte nicht bleiben, ich weiß was mich verfolgt! Es findet mich immer, egal wie weit ich laufe und egal wie tief ich mich in einem Loch verstecke… ER findet mich!!
 
Helft mir!!!
—————————————————————————————-
 
Bei dem Stück Papier lag noch ein verwischtes Bild:

 
Ihr wollt dem kleinen Monty helfen? Ihr wollt wissen, wie es in der ach doch so schönen Vorweihnachtszeit um den kleinen Monty steht und ob er es geschafft hat?
 
Dann schickt mir eine Nachricht im Forum! In dieser schickt ihr mir die Koordinaten, wo ihr glaubt, dass sich der kleine Monty dort versteckt haben könnte. Der Betreff ist bitte Monty-Versteck.
Auf auf! Die Startkoordinaten sind -1163, 276, 74
Dort wurde der kleine Monty zum letzten Mal gesichtet. Sucht seine Verstecke und ihr werdet belohnt, schließlich müssen wir ihn wieder finden! Los!

0 Comments

  1. Julia

    Antworten

    BBB ich glaub du hast die Koordinaten vertauscht 😀
    276 ist ein bisschen zu hoch für normale User.
    Wie wärs mit -1163, 74, 276 😉
    LG Julia 😀

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.